Equipment für Escrima, Arnis, Kali, Ju-Jutsu
und sonstigen Stockkampf

Rattan

Rattan ist ein hervorragendes Material für das Selbstverteidigung-Training, zur Abwehr von Angriffen, als Waffe für Kampfkünste, für Showeffekte bei Kampfsport-Vorführungen, im Security-Bereich und für die Schulung der Koordination. Auch die Polizei trainiert mit solchen "Stäben".

Rattan hat den Vorteil, das es schwingungsarm ist und daher schonend für die Handgelenke. Es bricht nicht sofort durch sondern beginnt erst langsam zu fasern.

Rattan ist ein Naturprodukt, charakteristische Merkmale sind Knoten, Unebenheiten und Luftrisse im Material. Dunkle Flecken sind Astabzweigungen oder Insektenfraß und ein weiteres Indiz für den natürlichen und unbehandeltem Ursprung, ebenso leichte Abweichungen in Größe und Oberflächenbeschaffenheit der Stöcke.

Unsere Sticks werden aus ungeschältem, unbehandeltem Rattan hergestellt. Diese sind wesentlich stabiler als geschälte Stöcke. Sie sind geschußt, das heißt die Knoten werden geschliffen um Verletzungen im Training zu vermeiden.

In unserer Werkstatt begradigen wir die Stöcke und fasen die Enden an.

Schreinerei Mallm | Telefon 06435 - 1042 | Fax 06435 - 7608 | Mail: info[at]detlef-mallm.de